Was wirklich schön macht – Diese Beauty Produkte begeistern die Profis

Ich wollte schon immer gern einmal Mäuschen in den Badezimmern und Kosmetiktäschchen der Profis spielen. Dieses Mal durfte ich meiner Neugier freien Lauf lassen und freue mich, dass ich in die Beauty Bags zweier absoluter Beauty Spezialistinnen schauen durfte. Sie öffneten für uns Badschrank und Handtasche, um ihre Alltagspflege, Alleskönner und außergewöhnliche Produkte zu zeigen. Da ich bereits das Glück hatte, beide persönlich zu treffen, kann ich sagen, dass sie aus der Nähe noch umwerfender aussehen und wirklich beneidenswerte Haut haben. Es lohnt sich also, auf ihre Tipps zu hören.

Wendy von der Beautery in Hamburg

Wendy von der Beautery in Hamburg ist eine klassische Naturschönheit, gepaart mit ganz viel Know-How und einem irre sympathischen Wesen. In ihrer Make up Bar in Eppendorf kann man sich die aktuellen Make up Trends, Tipps und unterschiedliche Looks in Beauty Lessons erklären und stylen lassen und das ganz ohne lange Wartezeiten. Von Hairstyling, Mini Mani bis zur Wow Brow Bar findet sich hier alles, was Frau zum Styling braucht. Sehr zu empfehlen ist das Aquafit Skin Training, eine Art Mikrodermabrasion, jedoch mit Wasserdruck. Danach strotzt die Haut vor Feuchtigkeit. Für Bräute gibt es ein Rundum-Sorglos-Paket, um an diesem besonderen Tag zu strahlen.

 

1. Was sind Deine Everyday Essentials in der Handtasche?

Handcreme kann nieeeee fehlen! Lip balm & meine Cosmetic Bag mit paar Haargummis, ein Blush und ein Pinsel falls man ein Touch up unterwegs braucht. Sonst hab ich natürlich mein Handy und gern Wasser dabei!

2. Was kommt mit auf eine Reise (Städtetrip/Berge/Meer)

Ich verreise sehr light und meistens immer ans Meer, das heißt Sun Block mit SPF 50 für´s Gesicht, meine Tagescreme und Augencreme dürfen nicht zu Hause bleiben. Wenn ich an den Strand fahre, verzichte ich auf Foundation, dann benutze ich gerne das Get up & Glow von OSKIA und mache eher den Strobing Look, Highlights und Glow!

Mascara muss Waterproof sein, Körperlotions und Haarpflege sind ein Must bei mir! Coco’s Oil hilft immer super! Und abends Haarkur. Die von Kérastase sind super. Die After Sun Body Lotions von St Tropez sind sehr oft dabei.

3. Was steht im Bad für die Morgen- & Abendroutine bereit?

Morgens: Facial Peeling von Luxsit direkt in der Dusche, Tagescreme und Eyewonder von Oskia – meine liebste neue super Entdeckung (kann man auch bei mir kaufen). Nach einer langen Nacht benutze ich gerne meine Collagen Augenpads und no. 4 von MaWiLove zur extra Straffung an der Augenpartie. Meine Beauty Pills von Oskia mit purem MSM Komplex nehme ich seit 2 Monaten und bin total begeistert. Ich dufte gerne mein Bad mit Flair Düften von Lichtjuwel und meistens nehme ich Ruhe 🙂 Sonst hab ich viel zu viel Energie!

Abends: ich schminke mich sehr sehr sehr gründlich ab, erstmal mit Make-up Remover, da habe ich meine Lieblings-Facial Wash von Luxsit or Perfect Cleanser oder Renaissance Cleansing Gel von Oskia. Ich nehme dann kleine Handtücher und packe sie unter heißes Wasser, damit kann ich meine Poren öffnen und die kleinen Überreste entfernen. Danach einfach ein Serum, Öl oder Nachtcreme – je nach dem worauf ich so Lust habe, aber dann nur eins davon – sowie Augencreme.

4. In welche 3 Spezialtalente, investierst Du immer wieder?

Shampoo, Conditioner  & Haarkur: Im Moment benutze ich das von Iles Formula. Die Produkte von Davines finde ich auch sehr sehr gut.
Foundation: Mineral Foundation und Fluid Foundation, das überlege ich mir kein 2. Mal. Ich habe meinen Liebling Warm Beige von Youngblood und als Fluid Hamptons von Rodial.
Bei Pflege, ob von Oskia, Luxsit, Mawi Love, Perricone oder Rodial, ist mir sehr wichtig, dass man Resultate sehen kann! Wenn das passiert, werde ich das immer wieder kaufen.
Unsere Shoppingliste

 

Ala von Stilart aus München

Ala Zander muss man kennen. Wer dies noch nicht tut, bitte ganz schnell nachholen und die Facebook- bzw. Instagram Accounts checken (@travala). Die Frau mit dem wilden Haar ist Gründerin der exklusiven Super-Duper PR Agentur STILART mit Sitz in München. Extrem coole Marken wie Equipment (Haben-Wollen-Seidenblusen), Antonia Zander (ihre Schwester mit feinster Kaschmir-Mode), Ole Lynngaard Copenhagen (Schmuckdesign & Dänischer Hoflieferant) und natürlich mega geniale Beauty Brands und Onlineshops wie The Organic Pharmacy, Verso, Niche Beauty und Greenglam hat Ala unter ihren immer großartig gestylten Fittichen. Besonders spannend ist die Doctor Brands Dr. Dennis Gross, von dem wir dank Ala´s Nonstop – Arbeit noch viel mehr hören werden.

 

1. Was sind Deine everyday Essentials in der Handtasche?

Der „glamstick“ von RODIAL in der Farbe „Psycho“ (kein Witz) … ist eine Art Lip Butter mit Coconut Oil und pflegt viel sprechende Lippen, wie meine einfach wunderbar weich und das mit einem leichten Rotton.

Das „Super Anti-Aging Serum“ von DR. BARBARA STURM ist mein Dauer-Reisebegeleiter, wenn ich im Flieger das Gefühl habe, meine Haut trocknet aus.

Ich habe zudem immer einen Kompaktpuder „Terrybly Densiliss Compact“ von BY TERRY dabei, der wie Foundation und Finish in einem ist und dabei sensationell natürlich wirkt.

Auch immer dabei um meine Mähne zu bändigen: ein paar SCOOPY LOOP Haarbänder – mein Favorit im Moment die Hippie Kollektion „Wild&Free“ mit 6 verschiedenen Ethno Styles – und ein paar Peeling Pads von DR. DENNIS GROSS, mein Lieblingsduft „Treffpunkt 8 Uhr“ von J.F.SCHWARZLOSE BERLIN in der Travel Size, und die neue „Fiori di Capri“ Handcreme von CARTHUSIA, weil das immer gleich nach Urlaub riecht.

2. Was kommt mit auf eine Reise (Städtetrip/Berge/Meer)

Stadt Favorit: die neue getönte SPF Lotion „instant radiance sun defense“ von DR. DENNIS GROSS und perfekt für die Handtasche ist das Deo von SA.AL&CO mit 100ml – frei von Parabenen und Aluminium. Eigentlich für Männer, aber der frische Geruch aus Salbei und Lavendel (zusätzlich antibakterielle, antiseptische, und entzündungshemmende Wirkung) hat uns STILART Beauties hier total begeistert und wir sind jetzt alle bekennende Fans 🙂

Berge: die FIREWALL von SEPAI, das Wundermittel beugt Hautalterungserscheinungen vor, mildert sie ab und vermindert Pigmentstörungen. Die Haut sieht jünger und strahlend aus. Die reichhaltige Pflege hilft bei der Regenerierung und schützt mit Sonnenschutzfaktor 50+.

Meer: das „Eco-Lux Body Sunscreen Spray Spf 50“ von COOLA

3. Was steht im Bad für die Morgen- & Abendroutine bereit?

Morgens: Die „Sonic Glow“ Gesichtsbürste von APOT.CARE (mit 15.000 pulsierenden Vibrationen), die ich mit dem „N°098 Cleanser“ von LA: BRUKET benutze. Drüber gibts ein bisschen „H2O Tan Mist“ von meinem Londoner Selftan Meister JAMES READ. Viele denken ich sei ständig im Urlaub – so sunkissed wird mein Teint mit diesem revolutionären Spray. Danach das OSKIA „Get Up & Glow Serum“, ein absolutes Wunderzeugs. Mein aktuelles Tages-Highlight ist die „Rose Diamond Face Cream“ von THE ORGANIC PHARMACY. Wenn ich mehr Zeit habe, gibt’s morgens noch die „pink diamond lifting face mask“ von RODIAL, bevor ich zum ersten Termin flitze.

Abends: ich schminke mich mit dem „Micellar Water Cleanser“ von BY TERRY ab. Danach trage ich das „Elixir Vitae Serum“ von TATA HARPER auf, auch gerade eines meiner absoluten Favoriten!

Danach die „Beauty Sleep Cream“ von PIXI. Alle paar Tage gönne ich mir das „N°7 Super Facial Oil“ von VERSO, das wie eine Frischzellenkur wirkt. Und peelen tue ich mich mit dem „Radiant Exfoliating Cleanser“ von APOT.CARE. Die sanfte Geltextur erfrischt und die Peeling-Partikel reinigen sanft und spenden Sauerstoff – perfekt für jeden Tag. Mit Aloe Vera angereichert, ist der milde Cleanser auch für empfindliche Haut geeignet.

4. In welche 3 Spezialtalente, investierst Du immer wieder?

„N°6 Dark Spot Fix“ von VERSO – weil ich so jeden Pigmentfleck eliminiere, bevor er anfängt zu stören.

„chin & neck lift“ von RODIAL, weil ich merke, dass man wirklich Falten am Hals kriegt, wenn man nix dagegen tut

„Hair Serum #DM027“ von DAVID MALLETT, weil nix meine trockenen Haare so seidig kriegt.

Unsere Shoppingliste

Claudia Baldauf

Bilder: The Beautery, Ala Zander, PR

Merken

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY