Shoppingtipp – Die schwarze Handtasche

Saint-Laurent-shopping-bag-street-style-way we style
Foto: trendsurvivor.com

Für mich haben sich im Alltag Taschen im Großformat am Besten bewährt. Hier kann ich ohne Probleme meinen Laptop, alle meine Unterlagen und was Frau sonst noch braucht, unterbringen. Gerade wenn ich einiges an Gewicht schleppen muss, ist es von Vorteil die Tasche über der Schulter oder der Armbeuge zu tragen. Trotz Funktionalität spielt das Design natürlich auch eine große Rolle. Schlicht und klassisch soll sie sein, damit die Tasche zu jedem Outfit passt und auch in ein paar Jahren noch eine gute Figur macht. Apropos Langlebigkeit! Hier setze ich am liebsten auf die Farbe Schwarz , denn Schwarz geht immer und sieht schick aus. So ein treuer Begleiter ist also durchaus ein Longtime-Invest bei dem es sich lohnt, ein bisschen mehr auszugeben.

 

Die Shopping Bag

Foto: Styledumonde.com

 

Balenciagas “Giant 12 City” ist die coolste Interpretation von French Chic. Dieser Mix aus klassischem Schwarz und einem geradlinigen Look, verleiht der Tasche aus dem samtweichen Strukturleder mit dem Vintage-Finish, einen unverkennbaren Appeal. Die tolle Day Birger et Mikkelsen Shopping Bag aus Leder, kostet weniger als ein Drittel und hat ein sehr schönes schlichtes Design. In Tod´s Schultertasche finden die wichtigsten Untensilien Platz und sie hat ein extra für das Handy gefertigtes Fach. Das schlichte Modell aus strukturiertem Leder in Schwarz wird hochwertig per Hand in Italien produziert. Die schwarze Shopping Bag von Pieces ist aus Leder. Die Tasche hat zwei Vordertaschen und viel Platz für alles Mögliche, was die Frau so im Alltag braucht. Neben dem schönen Design überzeugt uns auch der wirklich bezahlbare Preis.

 Die Schultertasche

Foto: Styledumonde.com

 

Die Schultertasche ist der perfekte Begleiter im Alltag. Ich trage sie gerne lässig und bequem “Cross-Body”, denn so rutscht sie mir nicht von der Schulter und ich habe die Hände immer ganz frei. Ich finde die mittlere Größe super praktisch, ich kann zwar in dem Format keinen Laptop unterbringen, aber sonst habe ich viel Platz für alle meine wichtigsten Sachen wie Handy, Schlüssel, Lippenpflege, Sonnenbrille und Sonstiges.

Die Nola-Handtasche von Bree hat mit Stiftfächern, Handyfach und mit einem extra Reißverschlussfach, reichlich Platz für alle Büroutensiien und hat eine optionale Tragevariante als Rucksack. Wir sind außerdem von der tollen Qualität und schlichtem Design dieses Taschenmodells, angetan. Die “Mercer” Tasche von Michael Michael Kors ist aus schwarzem strukturiertem Leder gefertigt. Sie hat uns mit der klassischen, aber wirklich sehr schönen und schlichten Silhouette überzeugt. Dieses Modell hat ein geräumiges Inneres und ihr könnt sie über der Schulter oder mit dem abnehmbaren Riemen als Crossbody-Variante tragen.

Katalin Kiss

Merken

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY