Stylingtipp – Mit diesen 5 einfachen Dekotricks verleihst du deinem Zuhause Persönlichkeit

homestyling trick botanic style- way we st
Foto: homedeco.nl

Die Art wie wir uns kleiden oder wie wir wohnen, sagt nicht nur etwas über unsere Persönlichkeit aus, sondern auch über unseren Geschmack und Stil. Genau wie in der Mode brauchen wir im Interieur-Design auch nicht nur teure Designer-Möbel, um unserem Zuhause einen ansprechenden Stil geben zu können. Wir möchten euch 5 Deko-Tricks verraten, mit denen ihr eurer Einrichtung einen ganz besonderen “Charakter” geben könnt.

Aus Alt mach Neu

Es ensteht eine ganz spezielle Wirkung, wenn wir alten Gegenständen eine neue Funktion verleihen. Zum Beispiel wird aus der alten Holzbank eine Konsole oder ein Beistelltisch oder wir können einen alten Speisewagen als Regal oder als Minibar benutzen.

Dieser Beistelltisch mit dem Fuß aus einem dickwandigem Recyclingglas ist ein echter Eyecatcher und inspiriert zu tollen Dekorationen.

Foto: Vosgesparis.com

Foto: remodelista.com

Farben richtig mischen

Gerade Textilien, wie Kissen und Decken, können den Wohnraum mit ganz viel Leben erfüllen und sind so zusagen das i-Tüpfelchen der Homedekor. Die Farben der Textilien können entweder komplementär zu den Möbeln und der Wand sein oder als Kontrastfarbe dem sonst farblich reduzierten Ambiente mehr Lebendigkeit verleihen.

Die wunderschöne Bettwäsche mit Büschel-Quasten und aufwendigen Stickereien geben jedem Zuhause ein schönes Boho-Finish und sind auch noch gerade im Sale mehr als um die Hälfte reduziert.

Foto: planetedeco.fr, mobile.boligmagasinet.dk

Der Mix macht’s

Der Mix von Alt und Neu zaubert einen wunderbaren Stil-Bruch. So wirkt unsere Wohnung nicht wie aus dem Möbelkatalog kopiert. Stilbrüche verleihen der Einrichtung “Ecken und Kanten” und schaffen einen ganz eigenen Charakter. Der stylische Couchtisch im Vintage Look ist in Handarbeit gefertigt. Die originelle Leuchte in cooler Vintage-Optik verleiht deinem Zuhause garantiert Persönlichkeit. Die Hängeleuchte “Alchemist” in dem gerade angesagten Gold-Metalton mit niedrig hängendem Kabel, verschafft einem antiken Holztisch eine moderne Note.

Foto: Burkedecor

Foto: Martha Stewart

Kontraste schaffen

Warum nicht mal eine Wand in Kontrastfarbe streichen? Dunkelgrün, Dunkelblau, Anthrazit oder sogar Schwarz. Durch die ausgefallene Wandfarbe bekommen auch die davor stehenden Möbel eine ganz andere Wirkung. Mit der Wandtapete aus der Grafikkollektion von IXXI kommt garantiert Exotik ins Haus. Das Motiv “Martinique Banana Leaf” wurde einst im Jahr 1942 für das legendäre Beverly Hills Hotel entworfen.

Foto: Madogbolig.dk, Zoominterieurs

Bilder und Fotografien mal anders dekorieren

Bilder sind sehr maßgebende Wohnaccessoires und gerade schwarz-weiß Fotografien wirken besonders eindrucksvoll, wenn sie in einer besonderen Art an der Wand dekoriert werden. So können zum Beispiel viele kleine Bilder-Gruppen wie ein ganz großes Gemälde aussehen.

Foto: Interieurbreak, Stylizmo

Foto: Interieurbreak, Stylizmo

Katalin Kiss

Merken

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY